Traumhafte Liegenschaft – echte Rarität, im Zentrum von Neunkirchern

Details

Referenz 29747
Adresse Schwangasse
2620 Wien/Neunkirchen
Anzahl Gäste WC 1
Badezimmer 2
Zimmer 5.5
Grundstücksfläche 1'625 m2
Nettowohnfläche 160 m2
Baujahr 1873
Kaufpreis EUR 425'000.–
Verfügbar ab Auf Anfrage

Eigenschaften

Abwasseranschluss Altbau Balkon Cheminée Gedeckt Haustiere erlaubt Kinderfreundlich Nasszellen Parkplatz Stromanschluss Wasseranschluss

Beschreibung

Zum Verkauf gelangt dieses historische Juwel in der Schwangasse – idyllisch und nahezu uneinsichtig am Ende der Sackgasse gelegen, am Garten entlang fließt ein regulierter Bach.
Durch ein breites Einfahrtstor gelangt man in den Innenhof und den Vorgarten. Die Eingangstür ist geschützt durch ein wunderschönes gusseisernes verglastes Vordach.
Die Wohnebene liegt leicht erhöht über Straßenniveau. Hier befinden sich das Wohnzimmer, das Speisezimmer, ein Schlafzimmer, ein zusätzliches Schlafzimmer mit Dusche, Bidet und Waschbecken, Ankleideraum, Küche und Speis, Badezimmer, separate Toilette mit Waschbecken, Abstellraum, Vorraum mit Garderobe sowie Flur.
Sowohl vom wunderbaren Salon als auch vom Speisezimmer gelangt man auf die ca. 48m² große Terrasse, die SW-seitig ausgerichtet und mit Schieferplatten bzw. Naturstein belegt ist.
Das Wohnzimmer besticht durch die Raumhöhe von 3,70m und die gediegene Schrankwand wie auch den Eiche-Fischgrätparkettboden, der sich im Speisezimmer fortsetzt.
Der raumhohe, handgefertigte Kachelofen, sorgt für wohlige Wärme. Die großen Holzkastenfenster können zusätzlich mit Fensterläden aus Metall geschlossen werden, die Terrassen-Schiebetüren sind mit Holzläden ausgestattet.
Neben dem Esszimmer mit abgehängter Decke und einer Raumhöhe von 3,20m befindet sich die knapp 12m² große Küche mit Fenster, die mit E-Herd, Spülbecken, Kühlschrank und Backofen ausgestattet ist und mit Linoleum belegt ist. Sehr praktisch sind die Speis, die viel Platz bietet, und der Abstellraum.Vom Flur begehbar sind ein ca. 13m² großes Zimmer und ein Schlafzimmer mit extra Ankleideraum, angrenzend ein kleines Bad mit Dusche, Bidet und Handwaschbecken.
Das Badezimmer mit Fenster ist – ebenso wie die separate Toilette – verfliest und bietet Waschbecken, Wanne und Waschmaschinenanschluss.
Vom Vorraum führt eine Holztreppe zur Galerie. Hier wurde 1 Zimmer (Kniestock bei 1,30m; Raumhöhe 2,35) mit ca. 17m² und schönem Ausblick ausgebaut. In einem Schrank versteckt befindet sich ein Waschbecken.
Vom ausbaubaren Dachboden mit ca. 130m² genießt man herrlichen Blick über die Dächer Neunkirchens.
Dieses wunderbare Schmuckstück wurde ca. 1873 in Massivbauweise erbaut und zwar 1968 komplett renoviert und ständig gepflegt und instandgehalten, dennoch besteht Sanierungsbedarf.

Der traumhafte Garten mit ca. 1.369m² und Altbaumbestand wird Ihnen viel Freude bereiten – Sie finden hier Obstbäume, Dirndlstrauch, Rosen, diverse Sträucher und im Hof den seltenen Japanischen Schnurbaum.
Hier wäre es auch möglich, einen Stellplatz direkt auf der Liegenschaft zu schaffen. Parken ist direkt vor dem Haus möglich.Infrastruktur:

Die Schwangasse ist eine Sackgasse und ist ca. 100m von der historischen Innenstadt bzw. dem zauberhaften Hauptplatz Neunkirchens entfernt. Hier finden Sie alle Geschäfte des täglichen Bedarfs und ein vielfältiges gastronomisches Angebot. Auch die Bereiche Bildung und Kultur kommen nicht zu kurz (Bücherei, Museum, Kulturzentrum).
Viele Kinderbetreuungsstätten, Volksschulen, Mittelschulen, Gymnasien, Handelsakademie und Musikschulen runden das Angebot ab.

Auch für Erholung ist gesorgt: Das Erholungszentrum Neunkirchen bietet auf 30.000m² Hallenbad mit Sauna und Massageräume, ein Freibad, eine Minigolfanlage, einen Beach Volleyballplatz und ein Restaurant.
Sportbegeisterte nutzen den Tennisplatz und das Sporthaus mit der Kegelanlage, den Fußballplatz und die Vereinsräume.
Die ärztliche Versorgung ist durch zahlreiche Ärzte und das Landesklinikum gegeben.
Der Bahnhof Neunkirchen befindet sich außerhalb des Zentrums – Mit dem Railjet gelangen Sie in 48 Minuten über Baden und Wr. Neustadt zum Hauptbahnhof in Wien. Zudem gibt es zahlreiche Busverbindungen und Regionalzüge.

Ansprechpartner

Mille Sassi Sagl
Via Cantonale 64
6574 Vira Gambarogno
Gabriela Müller

T +41 91 881 10 11

M +41 79 358 02 85

Besichtigungs­person

+41 79 358 02 85

Kontaktformular